Spendenaktionen

Aus unseren Schulpartnerschaften wissen wir, dass nicht nur Lernen und Kennenlernen dazu gehört, sondern auch soziale Verantwortung.

Lehrerkollegium, Schülerinnen und Schüler sowie die Elternschaft haben bereits mehrere Hilfsprojekte ins Leben gerufen und unterstützen diese fortlaufend. Ein Teil der Erlöse aus Schulfesten, die Kollekten aus Schulgottesdiensten sowie die Einnahmen des Verkaufs von selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen beim Adventsbasar im Augustinum durch Eltern und Kinder der Klassen 1 und 2 werden an die Einrichtungen gespendet, die wir unterstützen. In der Adventszeit packen die Kinder der Klassenstufen 3 und 4 Päckchen mit gespendeten Spielsachen, Süßigkeiten und anderen benötigten Utensilien für bedürftige Kinder und deren Eltern. Unsere Schulkinder engagieren sich darüber hinaus regelmäßig bei Sponsorenläufen zur Finanzierung des Zirkusprojektes und für Projekte des Schulvereins.

2020/2021

Weihnachten im Schuhkarton

Im Rahmen der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" packten Mütter und Kinder Päckchen mit gespendeten Schul- und Spielsachen für die Arche in HH-Jenfeld.

Mehr zum Thema

2019/2020

Virtueller Sponsorenlauf

In den ersten beiden Juni-Wochen drehten Kinder in den Wohnstraßen mit 2 m Abstand ihre Runden, um das jährliche Zirkusprojekt zu finanzieren.

Mehr zum Thema

2019/2020

Zu Besuch bei der Arche in HH-Jenfeld

Vier Schüler*innen unserer Schule haben am 9. Dezember die Arche in Hamburg-Jenfeld besucht und etwa 60 Päckchen mit Geschenken persönlich vorbeigebracht.

Mehr zum Thema

2019/2020

Verkauf von Plätzchen im Augustinum

Auch in diesem Jahr wurden wieder viele köstliche Plätzchen gebacken und beim Adventsbasar im Augustinum ugunsten des Waisenhauses SOS VAIKAI in Klaipeda, Litauen, verkauft.

Mehr zum Thema

2018/2019

Schulische Hilfsprojekte

Die Schüler*innen packten wieder Weihnachtsgeschenke für die "Arche" und verkauften Marmelade und Kekse für den guten Zweck.

Mehr zum Thema

2017/2018

Sponsorenlauf

Am Freitag, den 15.Juni, liefen unsere Schüler*innen bei bestem Wetter eine Stunde lang Runde um Runde für die Finanzierung des Zirkusprojektes.

Mehr zum Thema

2017/2018

Adventsbasteln

Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern bastelten gemeinsam für die weihnachtliche Dekoration der Schule und packten Geschenke für soziale Projekte.

Mehr zum Thema

2017/2018

Marmeladenverkauf für einen guten Zweck

Beim Herbstbasar im Augustinum verkauften Eltern und Kinder der Klassen 1 und 2 selbst zubereitete Marmeladen, um Spenden für von uns unterstützte Einrichtungen zu sammeln.

Mehr zum Thema

2016/2017

Sponsorenlauf

Die SchülerInnen drehten wieder Runde um Runde um das Schulgebäude und erliefen so über 5.000 €, die vor allem für die Finanzierung des Zirkusprojektes eingesetzt werden.

Mehr zum Thema

2016/2017

Bücherflohmarkt

Ausrangierte Kinderbücher, Kinderspiele und Hörbücher fanden neue Besitzer und erwirtschafteten 500 € für die Klassenkassen und die Anschaffung neuer Bücher für die Leseförderung.

Mehr zum Thema

2016/2017

Weihnachtsbesuch bei der Arche

Schülerinnen der Ann-Mari-von-Bismarck-Schule überreichten Pakete mit gespendeten Weihnachtsgeschenken für Kinder, die es nicht ganz so gut haben.

Mehr zum Thema

2016/2017

Klassenräume weihnachtlich geschmückt

Beim Adventsbasteln am Freitag vor dem 1. Advent wurden die Schulräume weihnachtlich geschmückt und 60 Päckchen für bedürftige Kinder gepackt.

Mehr zum Thema

2016/2017

Weihnachtsplätzchen für einen guten Zweck

Beim Adventsbasar im Augustinum am 23.November verkauften Eltern und Kinder der Klassen 1 und 2 selbst gebackene Plätzchen, um das Waisenhaus in Klaipeda zu unterstützen.

Mehr zum Thema