Konzepte

Weiterentwicklung von Schule und Unterricht

Das Lehrerkollegium der Fürstin-Ann-Mari-von-Bismarck-Schule beschäftigt sich regelmäßig mit der Weiterentwicklung von Schule und Unterricht. Bestehende Konzepte werden in regelmäßigen Abständen evaluiert und ggf. verändert und ergänzt. Im Folgenden können die derzeit erarbeiteten Konzepte eingesehen werden.

Fördern & Fordern
Bastelarbeiten im Werkraum
Fördern & Fordern
Sachkunde im Schulwald
Fördern & Fordern
Informatik im Computerraum

Fördern & Fordern

Unser Förderkonzept sieht vor, die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern und zu fordern. Die Förderung der Kinder findet sowohl im Klassenverband (innere Differenzierung, Teamteaching) als auch in Kleingruppen parallel zum Klassenunterricht statt.

Unser Förder- und Forderprogramm umfasst:

  • Leseförderung (Schulbücherei, Antolin, regelmäßige Lesestunden)
  • Lese- und Rechtschreibförderung (LRS)
  • Förderunterricht durch Doppelbesetzung
  • Unterstützung bei der Lernplanarbeit
  • Begabtenfördeung (u.a. Teilnahme am Känguru-Wettbewerb Mathematik und der Mathe-Olympiade)

Ausbildungskonzept

Das Lehrerkollegium der Fürstin-Ann-Mari-von-Bismarck-Schule ist gerne bereit, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst auszubilden. Wir betrachten Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst als eine Bereicherung für unser Schulleben, die uns neue Anregungen und Ideen für unsere schulische Arbeit geben können. Zudem sehen wir es als unsere Aufgabe an, unseren Beitrag dazu zu leisten, Lehrkräfte in Vorbereitung für die Anforderungen des Lehrerberufs adäquat auszubilden.