Hanniball zu Gast

Handball-Grundschulaktionstag

Hanniball ist das Maskottchen des DHB (= Deutscher Handball Bund) und der Handball-Grundschulaktionstag ist ein vom DHB sowie dem Handballverband Schleswig-Holstein gefördertes Schulsport-Projekt. Für die Durchführung kooperieren Schule und lokaler Sportverein, um Kinder für den Handballsport zu begeistern. So besuchten uns Anfang Dezember mehrere Handballtrainerinnen und -trainer unseres TuS Aumühle-Wohltorf, bauten einen Parcours aus vielseitigen Hanniball-Übungen auf und ließen unsere Kinder der 2.- 4. Klassen ihr Können an diesen Bewegungsstationen erproben. Voller Begeisterung und mit hoher Motivation erzielten die Kinder auf der Jagd nach Punkten tolle Ergebnisse in den Übungsbereichen Werfen und Fangen, Koordination, Schnelligkeit, Zielwerfen und Prellen. Jedes Kind erwarb einen Hanniball-Pass, das Spielabzeichen des DHB, als Erinnerung an das besondere sportliche Event. Auch auf diesem Weg noch einmal unser Dank an den TuS Aumühle-Wohltorf und die Handballtrainerinnen und -trainer! Vielleicht konnten wir mit dieser gemeinsamen Aktion dazu beitragen, dass das eine oder andere Kind den Handballsport im Verein kennenlernen möchte.

Hanniball zu Gast
Bild 1 von 1

Schuljahr 2021/2022