Unsere Schmetterlingsbücherei

Mehr als 1000 Bücher

Mehr als 1000 Bücher, gemütliche Ecken zum Stöbern und tolle Vorleseaktionen – das und Vieles mehr gibt es in der Schmetterlingsbücherei unserer Aumühler Grundschule. Zweimal pro Woche öffnet die Bücherei in der großen Pause ihre Türen und lädt die Kinder ein, in die spannende Welt der Geschichten einzutauchen – in der Bücherei in einer der gemütlichen Sitzecken oder Zuhause mit einem ausgeliehenen Buch.

Nachdem die Bücherei im Jahr 2010 von zwei Aumühler Müttern aufgebaut wurde, haben im Jahr 2018 Samira Bormann und Julia Jensen die ehrenamtliche Leitung übernommen und fördern gemeinsam mit 30 tatkräftigen Müttern und Vätern die Freude am Lesen. Die Schmetterlingsbücherei ist ein Herzensprojekt der Schule und der vielen ehrenamtlichen Helfer*Innen.

Die Bibliothek wird regelmäßig um neue Bücher und Rubriken erweitert. Hier finden die Kinder alles, was das Leseherz begehrt – von Vorlese- und Erstleseliteratur über Pferde- und Detektivgeschichten für die zweiten und dritten Klassen, Guinessbücher der Rekorde, Literaturklassiker, Bestseller wie Harry Potter & Co und sogar Comics – für alle Altersklassen und Interessen ist etwas dabei.

Neben direkten Spenden wird die Bücherei durch den Schulverein der Fürstin-Ann-Mari-von-Bismarck-Schule finanziert, so dass jedes Jahr neue Bücher und Themen hinzukommen – jüngst zum Beispiel die Rubriken Diversität und Demokratie.

Unsere Schmetterlingsbücherei ist sogar dem Sachsenwalder ins Auge gefallen – der Artikel ist unter folgendem Link abzurufen:

Julia Jensen & Samira Bormann: Herzensprojekt. Schmetterling. Bücherei.

Unsere Schmetterlingsbücherei
Bild 1 von 3
Unsere Schmetterlingsbücherei
Bild 2 von 3
Unsere Schmetterlingsbücherei
Bild 3 von 3

Schuljahr 2021/2022