Bunte Blumenlandschaft

Farbenfroher Kontrast zu der abgeholzten Fläche des Waldes

Im Herbst hatten unsere Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit der Organisation "Ökomarkt – Schule und Landwirtschaft" und unserem Schulverein Blumenzwiebeln in die Beete und Rasenflächen auf dem Schulgelände eingepflanzt. Nun können wir uns alle an dem Ergebnis erfreuen: Auf den Beeten blühen an verschiedenen Stellen die Tulpeninseln jeder Klasse. Auf den Rasenflächen der Innenhöfe blüht eine bunte Vielfalt an Frühlingsblumen. Sie bilden einen farbenfrohen Kontrast zu der abgeholzten Fläche des Waldes. Bei Unterrichtsgängen erfreuten sich die Kinder über die Ergebnisse ihrer Pflanzaktion. Natürlich wurden die Namen der verschiedenen Blumen noch einmal wiederholt. Einzelne umknickende Blumenstängel wurden mit kleinen Stöcken wieder aufrecht gestützt.

Bild 1 von 3
Bild 2 von 3
Bild 3 von 3

Schuljahr 2020/2021